Wanderportal Allgäu

 

 

 

Ausrüstung | Vorbereitung | Wander-Regionen | Tourenvorschläge | Fernwanderwege | Sonst. Links

 

Button Die Allgäuseiten

Eigene Tourenvorschläge

Wertach: Buron-Hütte

Schwierigkeit:


Gehdauer:

Weglänge:

Höhenlage:

Höhendifferenz:

Ausgangspunkt:

Parkmöglichkeiten:

Charakter:





Links:

Sehr leichte und kurze Bergwanderung

ca. 2 Std.

ca. 8 km

920 - 1.150 m

ca. 230 m

Buron Stadl

Parkplatz am Buron Stadl

Sehr leichte und nur insgesamt zweistündige, abwechslungsreiche Bergwanderung, auch für kleine Kinder gut geeignet

aktuell keine Links vorhanden

Die Buronabfahrt bei Wertach im Oberallgäu im Sommer

Wegbeschreibung:

Diese sehr leichte, auch für kleine Kinder, gut gehbare Bergwanderung beginnt am Buron Stadl, genauer gesagt ca. 100 Meter rechts vom Lift. Dort nimmt uns ein beschilderter Wiesenweg Richtung Buron-Hütte auf, der uns schon bald in ein kleines Wäldchen führt. In diesem Waldstückchen queren wir zweimal den Bachlauf des Schanzenbaches. Mehrfach verlässt unser Pfad das Waldstückchen für kurze Zeit und führt uns am Waldrand entlang über die Sommerwiesen der Buron-Skiabfahrt. Dabei können wir den Blick über den unter uns liegenden Grüntensee genießen. Dieser sanft ansteigende Weg kreuzt nach gut 20 Minuten Gehzeit ein kleines Anliegersträßchen und führt danach auf einen Waldweg, der uns teilweise über Wurzeln und kleine Treppen nun schnell nach oben führt.

Für die letzten Höhenmeter führt uns der Pfad wieder aus dem Wald heraus und wir erreichen nach wenigen Metern bereits einen kleinen Alpweg. Links von uns liegt nun die bewirtschaftete Buron-Hütte, die wir über den breiten, gekiesten Alpweg in wenigen Minuten erreichen.

Für den Rückweg wählen wir wieder den gekiesten Alpweg, biegen jedoch nicht am Schlepplift nach rechts ab, sondern gehen gerade aus weiter in Richtung Hinterreute. An der Milchsammelstelle in Hinterreute biegen wir nach rechts ab und folgen dem Sträßchen talwärts. Dort queren wir vorsichtig die Kreisstraße und wählen kurz den Radweg abwärts, bevor wir an einem Stadel auf den Grüntensee-Rundwanderweg wechseln. Dieser schöne Wanderweg entlang des Grüntensee-Ufers führt uns zum Grüntensee-Camping. Von hier aus wählen wir dann den Weg zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Für Familien mit Kindern bietet es sich an, am Buron Stadl noch etwas zu verweilen.
Im
Buron-Kinderpark gibt es zahlreiche Attraktionen für Jung und Alt, zum Beispiel das Sommer-Tubing oder Sommer-Bobfahren.

© Markus Hannig / www.wanderportal-allgaeu.de, Juni 2008

Download der Wegbeschreibung:
-
Wegbeschreibung (PDF)

<<< Weitere Wandervorschläge <<<

Werbung:
 

 

©  Wanderportal-Allgaeu.de / Die Allgäuseiten.de, von Markus Hannig  2008-2017

Home | Werbebanner vom Wanderportal Allgäu | Impressum